DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

DAFNE Bilanzdatenbank: Broschüre


(724,00 kByte)

Handbuch Dafne

Ausführliche Informationen zur Bilanzdatenbank Dafne
(703,00 kByte)

LINKS

Weitere Informationen zu diesem Thema

FAQ - DAFNE

Die Datenbank DAFNE liefert Ihnen auf Knopfdruck ein klares, fundiertes und aktuelles Bild der Finanzsituation deutscher und österreichischer Unternehmen.

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Bilanzdaten auf DVD oder im Internet

Logo DAFNEBilanzdatenbank "DAFNE"

DAFNE ist eine Datenbank mit detaillierten Finanzinformationen zu 1.000.000 deutschen Unternehmen.

Die Unternehmensberichte enthalten: Kontaktdaten, Geschäftstätigkeiten (WZ-Codes und Tätigkeitsbeschreibung), detaillierte Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen, Finanzkennzahlen, mikrogeografische Schlüssel, Im- und Exportquoten, Manager, Tochtergesellschaften, Gesellschafter, Aktienkurse, Presseartikel, M&A-Daten und Hausbanken. Zusätzlich zu den standardisierten Kennzahlen können auch eigene Verhältniszahlen definiert und in den Berichten angezeigt bzw. für Recherchen und Analysen verwendet werden.

Die Leistungsfähigkeit jeder Firma kann mit integrierten Diagrammen und Kurven grafisch dargestellt werden und die Gesellschafterstrukturen von Unternehmensgruppen lassen sich in einem Baumdiagramm abbilden.

Mit der Recherchesoftware können Sie Unternehmen ermitteln, die genau Ihren individuellen Suchkriterien entsprechen. Es lassen sich beliebig viele Suchschritte aufstellen und gemäß der Booleschen Logik (UND, ODER, NICHT-Faktoren) miteinander verknüpfen. Wenn Sie die gesuchten Unternehmen ermittelt haben, können Sie diese auf einer Deutschlandkarte abbilden und miteinander in Tabellen und Listen vergleichen. Sie haben die Möglichkeit, Informationen und Grafiken in alle gängigen Software-Formate zu exportieren.

Des Weiteren beinhaltet DAFNE Lösungen für folgende Spezialanwendungen: die Addin-Funktion zur automatischen Überleitung von DAFNE-Finanzdaten in Excel- oder Access-basierte Scoringmodelle und die Abgleichsoftware CINS für die Qualifizierung und Anreicherung eigener Datenbanken mit den Unternehmensdaten aus DAFNE.

Durch die flexible Software kann DAFNE für viele verschiedene Zwecke eingesetzt werden: Finanzanalysen und Kreditrisikobewertungen, Recherchen für Corporate Finance, Venture Capital und M&A, Potenzialerhebungen und Adressgewinnung im Marketing und Vertrieb sowie Auswertungen für wissenschaftliche Studien.

Ihr Nutzen

  • vollständig kategorisierte und strukturiert erfasste Unternehmensinformationen
  • einzigartige Quelle für umfangreiche statistische Untersuchungen und Analysen
  • integriertes leistungsfähiges Bilanzanalysemodul
  • uneingeschränkte und flexible Ausgabe aller Informationen in Listen-, Berichts-, Tabellen- oder Kartenformaten (z.B. in Excel, ASCII, als Bitmap oder RTF-Dokument)
  • monatliche Aktualisierung der gesamten Datenbasis sowie der Software
  • nationale und internationale Verflechtungsinformationen und Konzernstrukturen zu allen Unternehmen

Verfügbarkeit: DAFNE ist als DVD-ROM oder über das Internet verfügbar.

Gratistest

Sie können DAFNE kostenfrei testen und sich von allen Vorteilen dieser Datenbank in Ihrem spezifischen Arbeitsumfeld überzeugen.

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand, Herbst 2017

Bauboom und anziehende Exporte verleihen Mittelstandskonjunktur Flügel. Der sächsische Mittelstand erleidet einen Schwächeanfall.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 2. Quartal 2017

Zahlungsmoral sächsischer Unternehmen bleibt beste - verschlechtert sich aber leicht.

Creditreform Zahlungsindikator Deutschland, Sommer 2017

Die Forderungslaufzeit liegt deutlich über 40 Tagen. Grössere Unternehmen erhalten leichter längere Zahlungsziele.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de