LINKS

Weitere Informationen zu diesem Thema

FAQ - DAFNE

Die Datenbank DAFNE liefert Ihnen auf Knopfdruck ein klares, fundiertes und aktuelles Bild der Finanzsituation deutscher und österreichischer Unternehmen.

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Such- und Analysefunktionen

Sie haben die Möglichkeit Unternehmen oder Zielgruppen durch die Verwendung einzelner oder einer Kombination verschiedener Suchkriterien zu ermitteln:

  • Positionen aus Bilanz und GuV
  • Kennzahlen
  • Unternehmensname
  • Straße
  • PLZ, KGS, GKZ
  • Ort
  • Branchencodes
  • Tätigkeitsbeschreibung
  • Mitarbeiterzahl
  • Umsatz und Kapital
  • Management
  • Telefonnummer
  • Creditreformnummer
  • Handelsregisternummer

Analysefunktionen

In DAFNE können Sie Einzelfirmen und Unternehmensgruppen anhand jeder der o.g. Informationen frei verknüpft ermitteln. Bei der Recherche nach Finanzpositionen steht Ihnen eine Zeitreihensuche ebenso zur Auswahl wie die Recherche nach Wertentwicklung. Die Angaben der so ermittelten Firmen lassen sich in vordefinierten und individuellen Berichten und Listen anzeigen, sortieren und exportieren. Zudem sind in DAFNE diverse Softwaremodule integriert, die eine fundierte Analyse von Einzelfirmen und Unternehmensgruppen ermöglichen.

Modul
Inhalt
Nutzen
Segmentierung
Berechnung zweidimensionaler Tabellen und Tortendiagramme
Gegnüberstellung von Firmen in Branchenkennzahlen, Regionen und Größenklassen.
Statistische Analysen
  • Aggregation

  • Verteilung

  • Konzentration

  • lineare Regression
  • Erstellung von Rankings

  • Ermittlung von Marktanteilen

  • Bestimmung von Performanceindikatoren
  • Einzelanalyse
  • Erstellung individueller Finanzberichte inkl. eigener Kennzahlen

  • Zeitliche Entwicklung von Finanzpositionen

  • Strukturbilanzen

  • Beteiligungsbäume
  • Automatische Vorlagen für Risiko- und Kreditentscheidungen

  • Betrachtung der Finanzsituation im Zeitverlauf

  • Bildung von Kreditnehmereinheiten

  • Optimierung von Konzernverträgen
  • Vergleichsgrup-
    penanalyse
  • Vergleich einzelner Firmen

  • Vergleich mit Standard- oder eigendefinierter Vergleichsgruppe
  • Wettbewerbsanalyse und Benchmarking

  • Vergleich anhand einzelner Finanzpositionen und Kennzahlen

  • Auswertung der Performance innerhalb einer Gruppe

  • Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

    Kundenberatung
    Tel: (0351) 4444-525
    Fax: (0351) 4444-555
    E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

    CrefoINFO

    Unser Newsletter - kompakte
    Informationen für Entscheider

    Reformiertes Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

    Eine kurze Übersicht über die Änderungen im Insolvenzrecht.

    Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

    Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

    Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

    Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

    SachsenBAROMETER

    Informationen zur wirtschaftlichen
    Entwicklung der Region

    Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

    Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

    Sachsenbarometer 11/2016 - Ziemlich zufriedene Unternehmer

    Das Sachsenbarometer ist im November weiter gestiegen - auch wenn es im Detail zuweilen hakt.

    Sachsenbarometer 08/2016 - Verschnaufpause oder eher nicht?

    Das Sachsenbarometer ist im August gesunken - die SHZ GmbH spürt davon kaum etwas.

    CrefoANALYSEN

    Überregionale Analysen zu
    wirtschaftlichen Entwicklung

    Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2017

    Dank guter Konjunktur setzt sich der Rückgang der Insolvenzen weiterhin fort.

    Zahlungsverhalten in Sachsen, 1. Quartal 2017

    Rekordniveau: Sächsische Unternehmen sind pünktlichste Zahler im Bundesvergleich

    Unternehmensinsolvenzen in Europa, 2016/2017

    Die Entspannung in Westeuropa setzt sich fort. In Osteuropa zieht Kroatien die Insolvenzen nach oben.

    Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
    (c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
    Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de