DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Produktblatt Signal Bonität


(745,00 kByte)

Produktblatt Signal Adresse


(793,00 kByte)

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Monitoring: Signal Produkte

Signal ProdukteBonität und Stammdaten Ihrer Geschäftspartner können sich schnell und für Sie unbemerkt ändern. Der administrative Aufwand und die Kosten bei einer eigenständigen Prüfung und Überwachung sind immens. Darum hat Creditreform die Signal Produkte "Signal Bonität" und "Signal Adresse" entwickelt.

Signal Bonität

Wenn sich die Bonität Ihrer Geschäftspartner schnell und für Sie unbemerkt ändert, kann das im schlimmsten Fall Ihre eigene Liquidität gefährden. So verzeichnet Creditreform bei mehr als 40 % der Unternehmen in Deutschland eine oder mehrere Bonitätsveränderung(en) pro Jahr.

Signal Bonität von Creditreform ist ein reines Hinweisprodukt. Das bedeutet, Sie erhalten ein Signal, dass sich die Bonität dieses Unternehmens geändert hat - aber keine Auskunft.

Signal Bonität kann für aktive Kundenbestände mit und ohne vorherigen Auskunftsabruf beauftragt werden. Im Rahmen eines Auskunftsabrufes eignet sich das Signal vor allem für Nachträge zu Ampel-, Kurz- und Kompaktauskunft.

Einsatzgebiete

  • Überwachung geringer Risiken in dauerhaften Geschäftsbeziehungen
  • Nutzer des Zahlungserfahrungspools Debitorenregister Deutschland (DRD)
  • Umfassendes, differenziertes Bestandskundenmonitoring
  • Basisüberwachung von Kunden und Lieferanten
  • Anschlussüberwachung nach dem in der Wirtschaftsauskunft enthaltenen Monitoring
  • Basismonitoring kompletter Kundenportfolios

Signal Adresse

Genau wie die Bonität können auch die Stammdaten Ihrer Geschäftspartner ständigen Veränderungen unterliegen. Der administrative Aufwand und die Kosten bei einer eigenständigen Prüfung und Überwachung sind immens.

Mit Signal Adresse werden Sie umgehend informiert, wenn sich Firmierung, Adresse, Firmenstatus oder Kommunikationsdaten Ihres Geschäftspartners ändern.

Signal Adresse kann für aktive und passive Kundenbestände mit und ohne vorherigen Auskunftsabruf beauftragt werden. Im Rahmen eines Auskunftsabrufes eignet sich das Signal vor allem für Nachträge zu Ampel-, Kurz- und Kompaktauskunft.

Einsatzgebiete

  • Identifizierung und korrekte Datenerfassung von Geschäftspartnern
  • Basisüberwachung und Aktualisierung der Stammdaten von Kunden und Lieferanten
  • Qualitätssicherung in CRM-Systemen, Marketing- oder Vertriebsdatenbanken
  • Vertriebsimpulse für standortbezogene Geschäftsmodelle
  • Permanente Eliminierung von „Karteileichen“

Vorteile der Signal Produkte

  • Zeitnahe Informationen über Veränderungen bei Ihren Geschäftspartnern erlauben Ihnen frühzeitig und angemessen zu reagieren.
  • Geziele Wahrnehmung von Chancen im Vertrieb und Ausfallrisiken bei Bestandskunden
  • Kostengünstige Qualifizierung und Überwachung großer Kundenbestände
  • Reduzierung des administrativen Aufwands für die Datenpflege
  • In Kombination mit den Monitoringprodukten vollumfängliche Überwachung aller Bestandsrisiken (Signal Bonität)
  • Möglichkeit der realistischen Portfolio- und Risikobewertung der Bestandsdaten (Signal Bonität)
  • Steigerung der Erfolgsquoten im Direktmarketing mit aktuellen Daten (Signal Adresse)
  • Verbesserung der Realisierungschancen von offenen Forderungen durch Verwendung der korrekten Geschäftsadresse (Signal Adresse)

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen – mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich – mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de