DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Produktblatt Signal Bonität


(745,00 kByte)

Produktblatt Signal Adresse


(793,00 kByte)

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Monitoring: Signal Produkte

Signal ProdukteBonität und Stammdaten Ihrer Geschäftspartner können sich schnell und für Sie unbemerkt ändern. Der administrative Aufwand und die Kosten bei einer eigenständigen Prüfung und Überwachung sind immens. Darum hat Creditreform die Signal Produkte "Signal Bonität" und "Signal Adresse" entwickelt.

Signal Bonität

Wenn sich die Bonität Ihrer Geschäftspartner schnell und für Sie unbemerkt ändert, kann das im schlimmsten Fall Ihre eigene Liquidität gefährden. So verzeichnet Creditreform bei mehr als 40 % der Unternehmen in Deutschland eine oder mehrere Bonitätsveränderung(en) pro Jahr.

Signal Bonität von Creditreform ist ein reines Hinweisprodukt. Das bedeutet, Sie erhalten ein Signal, dass sich die Bonität dieses Unternehmens geändert hat - aber keine Auskunft.

Signal Bonität kann für aktive Kundenbestände mit und ohne vorherigen Auskunftsabruf beauftragt werden. Im Rahmen eines Auskunftsabrufes eignet sich das Signal vor allem für Nachträge zu Ampel-, Kurz- und Kompaktauskunft.

Einsatzgebiete

  • Überwachung geringer Risiken in dauerhaften Geschäftsbeziehungen
  • Nutzer des Zahlungserfahrungspools Debitorenregister Deutschland (DRD)
  • Umfassendes, differenziertes Bestandskundenmonitoring
  • Basisüberwachung von Kunden und Lieferanten
  • Anschlussüberwachung nach dem in der Wirtschaftsauskunft enthaltenen Monitoring
  • Basismonitoring kompletter Kundenportfolios

Signal Adresse

Genau wie die Bonität können auch die Stammdaten Ihrer Geschäftspartner ständigen Veränderungen unterliegen. Der administrative Aufwand und die Kosten bei einer eigenständigen Prüfung und Überwachung sind immens.

Mit Signal Adresse werden Sie umgehend informiert, wenn sich Firmierung, Adresse, Firmenstatus oder Kommunikationsdaten Ihres Geschäftspartners ändern.

Signal Adresse kann für aktive und passive Kundenbestände mit und ohne vorherigen Auskunftsabruf beauftragt werden. Im Rahmen eines Auskunftsabrufes eignet sich das Signal vor allem für Nachträge zu Ampel-, Kurz- und Kompaktauskunft.

Einsatzgebiete

  • Identifizierung und korrekte Datenerfassung von Geschäftspartnern
  • Basisüberwachung und Aktualisierung der Stammdaten von Kunden und Lieferanten
  • Qualitätssicherung in CRM-Systemen, Marketing- oder Vertriebsdatenbanken
  • Vertriebsimpulse für standortbezogene Geschäftsmodelle
  • Permanente Eliminierung von „Karteileichen“

Vorteile der Signal Produkte

  • Zeitnahe Informationen über Veränderungen bei Ihren Geschäftspartnern erlauben Ihnen frühzeitig und angemessen zu reagieren.
  • Geziele Wahrnehmung von Chancen im Vertrieb und Ausfallrisiken bei Bestandskunden
  • Kostengünstige Qualifizierung und Überwachung großer Kundenbestände
  • Reduzierung des administrativen Aufwands für die Datenpflege
  • In Kombination mit den Monitoringprodukten vollumfängliche Überwachung aller Bestandsrisiken (Signal Bonität)
  • Möglichkeit der realistischen Portfolio- und Risikobewertung der Bestandsdaten (Signal Bonität)
  • Steigerung der Erfolgsquoten im Direktmarketing mit aktuellen Daten (Signal Adresse)
  • Verbesserung der Realisierungschancen von offenen Forderungen durch Verwendung der korrekten Geschäftsadresse (Signal Adresse)

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Reformiertes Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

Eine kurze Übersicht über die Änderungen im Insolvenzrecht.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Sachsenbarometer 11/2016 - Ziemlich zufriedene Unternehmer

Das Sachsenbarometer ist im November weiter gestiegen - auch wenn es im Detail zuweilen hakt.

Sachsenbarometer 08/2016 - Verschnaufpause – oder eher nicht?

Das Sachsenbarometer ist im August gesunken - die SHZ GmbH spürt davon kaum etwas.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2017

Dank guter Konjunktur setzt sich der Rückgang der Insolvenzen weiterhin fort.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 1. Quartal 2017

Rekordniveau: Sächsische Unternehmen sind pünktlichste Zahler im Bundesvergleich

Unternehmensinsolvenzen in Europa, 2016/2017

Die Entspannung in Westeuropa setzt sich fort. In Osteuropa zieht Kroatien die Insolvenzen nach oben.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de