DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Produktblatt Creditreform Geschäftspartneranalyse


(97,00 kByte)

LINKS

Weitere Informationen zu diesem Thema

FAQ - Informationsprodukte

Antworten auf Fragen zu den Firmen- und Personenauskünften von Creditreform sowie zum DRD-Pool halten wir hier für Sie bereit.

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Creditreform Geschäftspartneranalyse

GeschaeftspartneranalyseEffiziente Entscheidungsbasis für Ihr Risikomanagement

Mit der Creditreform Geschäftspartneranalyse kalkulieren Sie die Ausfallrisiken innerhalb Ihres Geschäftspartnerportfolios. Sie ermöglicht Ihnen die effiziente Ausrichtung Ihres Risikomanagements. Grundlage der Analyse ist der aktuelle Creditreform Bonitätsindex je Geschäftspartner. Mit ihm kalkulieren wir das konkrete Verlustrisiko beispielsweise Ihrer Forderungen, Umsätze oder Mieteinnahmen.

Einsatzzweck

  • Minimierung von Forderungsausfällen durch Vermeidung risikoreicher Engagements
  • Scorekartenentwicklung und -optimierung im Risikomanagement
  • Bestimmung der eigenen Unternehmensposition durch den Vergleich mit einem Referenzportfolio
  • Vorbereitung von Bankgesprächen

Lösung

  • Identifizieren von risikoreichen Geschäftsbeziehungen
  • Überblick über die Ausfallrisiken im Geschäftspartnerportfolio
  • Anreicherung des Ausfallrisikos je Geschäftspartner
  • Ermittlung der erwarteten Ausfallhöhe je Risiko
  • Aufbereitung in übersichtlicher tabellarischer und grafischer Form

Creditreform Geschäftspartneranalyse Abb1

Inhalte

Portfolioanalyse
Übersicht über die Verteilung der Ausfallrisiken im Geschäftspartnerportfolio (u.a. Anzahl Geschäftspartner und Umsatzvolumina je Risikoklasse)

Kalkulatorische Risiken im Portfolio
Ermittlung der erwarteten Forderungsausfälle je Risikoklasse prozentual und in Euro

Geschäftspartnereinschätzung
Angabe der aktuellen Risikoeinschätzung und Ermittlung des erwarteten Forderungsausfalls je Geschäftspartner

Stammdatenanreicherung
Zuspielung der aktuellen Bonitätsindizes, Identifikationsdaten und optional weiterer Merkmale zu den Geschäftspartnerstammdaten

Aktualisierungsservice

Optional liefern wir Ihnen ein monatliches Update mit Hinweisen auf aktuelle Veränderungen bei Geschäftspartnern.

Creditreform Geschäftspartneranalyse Abb2

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sichere Grundlage für das unternehmenseigene Risikomanagement durch die Bewertung der aktuellen Risikosituation im Geschäftspartnerbestand
  • Höhere Planungssicherheit durch Aufdeckung risikobehafteter Geschäftsbeziehungen
  • Ermöglichung fundierter Handlungsempfehlungen durch eindeutige Bewertung der Einzelengagements
  • Optimale Entscheidungsgrundlage mittels trennscharfer Informationen

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich – mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand, Herbst 2017

Bauboom und anziehende Exporte verleihen Mittelstandskonjunktur Flügel. Der sächsische Mittelstand erleidet einen Schwächeanfall.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 2. Quartal 2017

Zahlungsmoral sächsischer Unternehmen bleibt beste - verschlechtert sich aber leicht.

Creditreform Zahlungsindikator Deutschland, Sommer 2017

Die Forderungslaufzeit liegt deutlich über 40 Tagen. Grössere Unternehmen erhalten leichter längere Zahlungsziele.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de