KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CONSUMER Adresse
Profitieren Sie von unserer optimierten Adressermittlung

consumer adresse bild
Professionelle Adressrecherche für mehr Effizienz in Marketing, Vertrieb und Forderungsmanagement.

Bei unserer Adressermittlung gleichen wir Ihre Daten mit aktuellen, relevanten Datenbanken zu Sterbefällen und Umzugsdaten ab. Optional führen wir zudem Einwohnermeldeamtsanfragen für Sie durch. Auf diesem Weg steigern Sie mit zustellgeprüften Anschriften wirkungsvoll die Effizienz Ihrer Prozesse in der Akquise und im Forderungsmanagement.

Ablauf

consumer-adresse

Optionen

Consumer Adress-Ermittlung ohne Einwohnermeldeamtsanfrage: Die Adress-Ermittlung findet in internen Datenbanken statt, die dabei erzielten Treffer durchlaufen eine Zustellbarkeitsprüfung.

Consumer Adress-Ermittlung mit Einwohnermeldeamtsanfrage: Die Adress-Ermittlung findet in internen Datenbanken statt. Wird in diesen kein Treffer erzielt, dann wird automatisch eine EMA-Anfrage durchgeführt.

Ihre Vorteile

  • Adressqualität wird erhöht - Sendungen werden besser zugestellt
  • Höhere Marketing- und Vertriebseffizienz durch zustellsichere Mailings und Korrespondenz
  • Mit einem einzigen Auftrag für die Adressermittlung Zugriff auf alle relevanten Register und aktuelle Informationsquellen
  • Keine aufwändige Eigenrecherche
  • Mahnläufe werden optimiert - Außenstände werden schneller realisiert

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenberatung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Reformiertes Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

Eine kurze Übersicht über die Änderungen im Insolvenzrecht.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Sachsenbarometer 11/2016 - Ziemlich zufriedene Unternehmer

Das Sachsenbarometer ist im November weiter gestiegen - auch wenn es im Detail zuweilen hakt.

Sachsenbarometer 08/2016 - Verschnaufpause oder eher nicht?

Das Sachsenbarometer ist im August gesunken - die SHZ GmbH spürt davon kaum etwas.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2017

Dank guter Konjunktur setzt sich der Rückgang der Insolvenzen weiterhin fort.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 1. Quartal 2017

Rekordniveau: Sächsische Unternehmen sind pünktlichste Zahler im Bundesvergleich

Unternehmensinsolvenzen in Europa, 2016/2017

Die Entspannung in Westeuropa setzt sich fort. In Osteuropa zieht Kroatien die Insolvenzen nach oben.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de