Sie sind Gast    Anmelden Startseite

Motivationsfördernde Kommunikation: Konflikt- und Feedbackgespräche erfolgreich führen

Wer von Ihnen kennt nicht diese Situation: Das Fehlverhalten eines Mitarbeiters wird bekannt, die Fakten liegen quasi auf dem Tisch. Und jetzt sind Sie als Führungskraft gefragt, die Angelegenheit zu klären und künftig eine Verhaltensänderung herbeizuführen.

Doch wie schaffen Sie es,  diese schwierige Situation konfliktfrei, effizient und methodisch zu bewältigen?

Wenn Sie dieses Ziel erreichen wollen, sollten Sie sich vor dem Gespräch Folgendes überlegen:
a) Wie erhalte ich die noch fehlenden Informationen?
b) Wie vermeide ich eine Demotivation des Mitarbeiters?
c) Wie gehe ich sachbezogen und wertschätzend mit der Situation um?
d) Wie erreiche ich die tatsächliche nachhaltige Einsicht in die Notwendigkeit einer Verhaltensänderung?

Die besondere Herausforderung ist die angemessener Gesprächsführung und der  zielgerichteten Einsatz der richtigen Werkzeuge.
Beispiele aus der Praxis veranschaulichen die Handhabung.

Praktische Übungen beim Videotraining runden den Lernerfolg ab.

Sie lernen durch folgerichtige Gesprächsführung hohe Akzeptanz bei Ihrem Mitarbeiter zu erreichen und letztendlich Ihn durch Einsicht zur eigenen Verhaltensänderung zu motivieren.

Inhalt:

  • Einführung in ein einfaches geeignetes Kommunikationsmodell für diese Situation
  • Sicherheit in der Auswahl und Anwendung grundlegender Techniken (Werkzeuge)
  • Übungen (Videotraining) in verteilten Rollen mit aktivem Feed Back
  • Viele Beispiele und Anregungen

 

 
zur Buchung
 
Termin
Beginn 25.10.2017 - 14:00
Ende 25.10.2017 - 17:00
Ort CrefoFORUM, Creditreform Dresden, 01309 Dresden, Augsburger Str. 4, 1.OG
Preise
Nichtmitglieder (zzgl. MwSt) 140,00 €
Mitglieder von Creditreform Dresden (zzgl. MwSt) 90,00 €
Referenten
Urwalek, Martin
Unternehmensberater, Inhaber
Martin Urwalek urwalek . beratung & coaching
weitere Termine
keine weiteren Termine vorhanden
zur Startseite nach oben
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de