DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Flyer Existenzgründerberatung

Flyer Existenzgründerberatung
(14,00 kByte)

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Existenzgründerberatung

Existenzgruender BeratungHilfestellung bei der Durchführung des Gründungsvorhabens zum Aufbau der Vollexistenz sowie Prüfung der Kreditwürdigkeit des Existenzgründers und der Tragfähigkeit der geplanten Existenzgründung.

Creditreform Consulting Services bietet zum einen für Existenzgründer eine qualifizierte Unterstützung bei der Erstellung eines Existenzgründungskonzeptes und der Durchführung des Gründungsvorhabens. Zum anderen unterstützt Creditreform Consulting Services kreditgewährende und gründungsbegleitende Institutionen (z.B. Banken, Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Franchisegeber) bei der Prüfung der Kreditwürdigkeit des Existenzgründers und der Tragfähigkeit der geplanten Existenzgründung.

Ausgeprägte Branchenkenntnisse, fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how von Creditreform Consulting Services mit Ausrichtung auf kleine und mittelständische Unternehmen sowie die Einbindung des umfangreichen Datenpools der Creditreform-Gruppe über die branchenspezifischen Unternehmenskennzahlen und das Marktumfeld ermöglichen eine genaue Einschätzung von Chancen und Risiken einer Existenzgründung.

Für Existenzgründer

Die Beratungsleistung von Creditreform Consulting Services beinhaltet für Existenzgründer folgende Schwerpunkte:

  • Beleuchtung aller relevanten Bereiche der geplanten Existenzgründung
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Existenzgründungskonzeptes (Businessplan)
  • Leisten von Hilfestellungen bei sämtlichen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Beantragung der Fördermittel des Bundes und der Länder zur Beratungsförderung von Existenzgründern

Die Zusammenfassung aller Beratungsinhalte erfolgt in einem Bericht, der die Basis für eine tragfähige Existenzplanung, eine gute Grundlage für die Kreditgeschäfte mit der Hausbank, die Beantragung öffentlicher Fördermittel sowie der Eigenkapitalhilfe bildet.

Ihr Nutzen

  • Ausarbeitung aller relevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Existenzgründungskonzeptes
  • Anreicherung des Konzeptes mit Daten der Creditreform Gruppe zur Marktsituation und mit branchenspezifischen Finanzdaten
  • Darstellung der komplexen Sachverhalte der Existenzgründung als strukturierte und umsetzbare Handlungsempfehlung

Für kreditgewährende und gründungsbegleitende Institutionen

Creditreform Consulting Services bietet kreditgewährenden und gründungsbegleitenden Institutionen unter anderem folgende Leistungen an:

  • Überprüfung der Kreditwürdigkeit des Existenzgründers
  • Beurteilung der Tragfähigkeit des Existenzgründungsvorhabens
  • Leisten von Hilfestellungen bei der Begutachtung des Existenzgründungskonzeptes, insbesondere des Businessplans
  • Unterstützung bei sämtlichen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen

Die kreditgewährenden und gründungsbegleitenden Institutionen erhalten von Creditreform Consulting Services die Ergebnisse und Erkenntnisse aus dem Prüfungsprozess und den Beratungsgesprächen zusammengefasst in Form eines Berichts. Dieser dient als Entscheidungs- und Gesprächsgrundlage für die Institutionen.

Ihr Nutzen

  • Bonitätsbeurteilung und Ermittlung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Existenzgründungsfinanzierungen
  • Bereitstellung einer Entscheidungsgrundlage für das Engagement mit dem Existenzgründer
  • Beleuchtung des Existenzgründungskonzeptes auf Zukunftsfähigkeit

Interesse? Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Reformiertes Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

Eine kurze Übersicht über die Änderungen im Insolvenzrecht.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Sachsenbarometer 11/2016 - Ziemlich zufriedene Unternehmer

Das Sachsenbarometer ist im November weiter gestiegen - auch wenn es im Detail zuweilen hakt.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Creditreform Zahlungsindikator Deutschland, Sommer 2017

Die Forderungslaufzeit liegt deutlich über 40 Tagen. Grössere Unternehmen erhalten leichter längere Zahlungsziele.

Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2017

Dank guter Konjunktur setzt sich der Rückgang der Insolvenzen weiterhin fort.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 1. Quartal 2017

Rekordniveau: Sächsische Unternehmen sind pünktlichste Zahler im Bundesvergleich

Unternehmensinsolvenzen in Europa, 2016/2017

Die Entspannung in Westeuropa setzt sich fort. In Osteuropa zieht Kroatien die Insolvenzen nach oben.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de