DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Flyer Lieferantenmanagement


(26,00 kByte)

Broschüre Consulting Services

Broschüre Consulting Services
(0,00 kByte)

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Lieferantenmanagement

LieferantenmanagementArbeiten Sie nur mit den besten Lieferanten zusammen!

Ein wesentlicher Anteil am Unternehmenserfolg liegt aufgrund der zunehmenden Auslagerung der internen Wertschöpfung in den Händen von Lieferanten und ist somit unweigerlich mit der Qualität des Lieferantenportfolios verbunden. Für die Beschaffung bedeutet dies zum einen, preisgünstige und innovative Lieferanten auszuwählen. Zum anderen ist es wichtig, die Bonität der Lieferanten regelmäßig zu überwachen und in die Entscheidung einzubeziehen.

Zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit der (potenziellen) Lieferantenbeziehung werden die einzelnen Bestandteile mit Hilfe folgender Instrumente/Methoden bewertet und zu einem Gesamtergebnis verdichtet:

  • Scoring
  • Risikoklassifizierung
  • Jahresabschlussanalyse
  • Benchmarking
  • Qualitatives Rating (Q-Rating)

Im Ergebnis erhalten Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage und können abschätzen, inwieweit Lieferanten für eine gedeihvolle und dauerhafte Geschäftsbeziehung geeignet sind. So können Sie Ihre Lieferanten beurteilen, das Lieferantenportfolio überwachen und die richtigen Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt einleiten. Frühwarnindikatoren sorgen zusätzlich dafür, dass auftretende Versorgungsrisiken rechtzeitig erkannt werden. Mit der Nutzung der methodischen Unterstützung verbunden sind zudem eine gesteigerte Prozesseffizienz durch Konzentration auf die „richtigen" Lieferanten und der optimale Einsatz Ihrer personellen Ressourcen.

Ihr Nutzen

  • Sicherstellung der eigenen Liefer- und Leistungsfähigkeit
  • Vermeidung von Versorgungsrisiken
  • gezielte Entwicklung und Pflege von Lieferanten
  • effiziente Ausgestaltung der Prozesse
  • transparente und für Dritte nachvollziehbare Entscheidungen

Interesse? Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Reformiertes Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

Eine kurze Übersicht über die Änderungen im Insolvenzrecht.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich – mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Sachsenbarometer 11/2016 - Ziemlich zufriedene Unternehmer

Das Sachsenbarometer ist im November weiter gestiegen - auch wenn es im Detail zuweilen hakt.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Creditreform Zahlungsindikator Deutschland, Sommer 2017

Die Forderungslaufzeit liegt deutlich über 40 Tagen. Grössere Unternehmen erhalten leichter längere Zahlungsziele.

Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2017

Dank guter Konjunktur setzt sich der Rückgang der Insolvenzen weiterhin fort.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 1. Quartal 2017

Rekordniveau: Sächsische Unternehmen sind pünktlichste Zahler im Bundesvergleich

Unternehmensinsolvenzen in Europa, 2016/2017

Die Entspannung in Westeuropa setzt sich fort. In Osteuropa zieht Kroatien die Insolvenzen nach oben.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de