DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Produktblatt CrefoScore


(165,00 kByte)

CrefoScore Informationsbroschüre

Informationsbroschüre zur Zugangssoftware 'CrefoScore'
(170,00 kByte)

CrefoScore Benutzerhandbuch


(10524,00 kByte)

CrefoScore Installationshandbuch


(3127,00 kByte)

LINKS

Weitere Informationen zu diesem Thema

FAQ - Systemlösungen

Sie haben Fragen zu unseren Systemlösungen? Zu Schnittstellen, Einsatzgebieten und den verfügbaren Datenpools? Dann sind sie hier richtig.

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoScore für Windows

CrefoScore5.2Bonitätsbewertung und Risikoeinschätzung mit System

Ein effizientes Kreditrisikomanagement schützt vor Forderungsausfällen und steigert das Unternehmensergebnis. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren dabei sind schlanke, standardisierte Prozesse bei der Bonitätsprüfung und die Überwachung der wirtschaftlichen Entwicklung Ihrer Kunden. Mit CrefoScore lässt sich über die (teil-)automatisierte Beschaffung und Bewertung von Informationen eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis realisieren.

Einsatzgebiete

Unternehmen mit

  • einem professionellen Kreditrisikomanagement
  • Bedarf an einer permanenten Überwachung der Veränderungen bei ihren Kunden
  • mehr als 50 Debitoren

Lösung

  • Windows-basierte Credit-Management-Software zur objektiven Beurteilung der Bonität von Geschäfts- und Privatkunden
  • Anbindung an die Creditreform Wirtschaftsinformationen zu Unternehmen und Privatpersonen
  • Zentrale Datenbank mit Datenzugriff innerhalb des Unternehmensnetzwerkes
  • Übersichtliche Aufbereitung wichtiger Entscheidungsparameter
  • Frühwarnung vor Ausfall und Insolvenz durch Nachträge und Historisierung aller Änderungen und Entscheidungen
  • Optional: Integration von Zahlungserfahrungen des Debitorenregister Deutschland
  • Systemseitige Übermittlung, Archivierung und Bewertung aller Informationen

CrefoScore Abb1

Funktionsumfang

  • Übersicht der bonitätsrelevanten Parameter mit Interpretation durch leicht verständliche Ampelsymbolik
  • Integriertes Monitoring durch Aktualisierungen (Nachträge)
  • Netzwerkfähige Lösung mit zentraler Datenhaltung in Datenbank
  • Optional: Integration externer Zahlungserfahrungen aus dem Debitorenregister Deutschland

CrefoScore Abb2

Ihre Vorteile im Überblick

  • Objektive Beurteilung der Zahlungsfähigkeit von Geschäfts- und Privatkunden
  • Transparente Risikoentscheidung durch Historisierung aller Änderungen und Entscheidungen
  • Frühwarnsystem bei bonitätsrelevanten Änderungen
  • Kostenreduktion durch einmaligen zentralen Abruf und Archivierung der benötigten Informationen
  • Unterstützung des Vertriebs durch dezentrale Verfügbarkeit der zentral gehaltenen Informationen
  • Ganzheitliche Beurteilung durch Verflechtungsinformationen, optional integrierbare Zahlungserfahrungen
  • Automatische Übermittlung, Archivierung und Bewertung aller Informationen
  • Alle abgerufenen Wirtschaftsinformationen zentral in einer Datenbank

Technische Voraussetzungen

  • Windows-Betriebssystem
  • Internetzugang auf allen CrefoScore Arbeitsplätzen
  • Datenbanken: MS SQL Express 2008 R2, vorhandener MS SQL 2005- bzw. -2008-Server oder Oracle (letztere mit Anpassungen)
  • Mindestens 1 GB RAM
  • Empfohlen: CPU mit mindestens 2 GHz

Weiterführende Lösungen

Voll integrierbar in Ihre SAP-Landschaft ist unser SAPModul CrefoSprint. Als integrierte Lösung unterstützt es Ihre Prozesse von der Kreditentscheidung bis hin zur Steuerung des Forderungsmanagements. Haben Sie eigene Regelwerke, in die neben externen auch interne Informationen einfl ießen und die es zu berücksichtigen gilt? Dann ist unsere Credit-Management-Software CrefoSystem die richtige Lösung für Sie. Als voll integrierbare Lösung in Ihre IT-Umgebung ermöglicht CrefoSystem es Ihnen, ein individuelles Regelwerk zu hinterlegen und so Ihre Geschäftsprozesse zu steuern.

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen – mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich – mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de